Wing Chun Schule Sifu Hargesheimer

Selbstverteidigung aus Meisterhand

Zu Besuch bei Großmeister Ng Chun Hong in Hong Kong

Schnelligkeit, Zielgenauigkeit, Selbstkontrolle:
Hong Kong. Die Mega-City, deren Flagge eine fünfblättrige Bauhinien-Blüte darstellt, ist die Wirkungsstätte von Ng Chun Hong. Ng Chun 

Hong ist Großmeister des Wing Chun Kung Fu, dass er seit fast fünf Jahrzehnten betreibt, drei davon als Lehrer. Nur wenigen Kampfkunstenthusiasten ist es vergönnt, die Fähigkeiten dieses Mannes zu erleben. Meinem Sifu Ulrich Stauner und mir wurde die Ehre zu teil, eine Woche Privatunterricht bei Si-Bak (“Onkel”) Ng Chun Hong zu genießen.
Da wir Ng Chun Hong bereits bei einem Lehrgang in Deutschland erlebt hatten, waren unsere Erwartungen sehr hoch – und wurden dennoch bereits am ersten Unterrichtstag übertroffen.

Ng Chun Hong ist zwar schon 64 Jahre alt, seine Schnelligkeit, seine Zielgenauigkeit und seine Selbstkontrolle übertreffen jedoch alles, was ich bisher erlebt habe. Großmeister Hg Chun Hong lehrte und demonstrierte uns die Feinheiten des Wing Chun. Zum Bespiel griff ich den Großmeister mit zwei Fauststößen an. Den ersten wehrte er mit Taan Sao, den zweiten mit Pak Sao ab – beide mit dem rechten Arm. Der Gegenangriff war ein blitzartiger linker Fauststoß. “Blitzartiger linker Fauststoß” klingt zunächst nicht sonderlich spektakulär. Wer aber die Geschwindigkeit und die Treffsicherheit real erlebt, die Selbstkontrolle in Form eines leichten, jedoch keine Verletzung verursachenden Schmerzes spürt, wird Wing Chun Kung Fu künftig mit anderen Augen sehen. Doch Großmeister Ng Chun Hong glänzte nicht nur durch technisches Können, er verdient als Lehrer mindestens genauso viel Anerkennung. Seine Erklärungen und die richtigen Übungen zur richtigen Zeit, beseitigen alle Unklarheiten und machen aus unsauberen Bewegungen Lehrbuch-Techniken.

Eine Woche lang, mehrere schweißtreibende Stunden täglich, unterrichtete uns Ng Chun Hong in den Bereichen Stand/Schritte, Grundtechniken, Chi-Sao, Siu Nim Tao, Chum Kiu und in den Anwendungen der Formen. Zusätzlich zum formellen Unterricht erlaubte uns Ng Chun Hong weitreichende Einblicke in Theorie, Entstehung und Entwicklung des Wing Chun Kung Fu – die offenen Diskussionen während des Sightseeings in Hong Kong oder beim gemeinsamen Abendessen nicht mitgerechnet.